Sabrina soll meine Sexsklavin sein!

Es ist unglaublich, wozu manche Menschen imstande sie, wenn sie hoffnungslos verliebt sind… Ich war immer ein anständiger Mensch gewesen, der sich nie hat was zu schulden kommen lassen. Leute die mich kennen, würden mich als eher ruhig und freundlich beschreiben, doch was in mir schlummert weiß keiner. Denn nach außen hin war mir nicht

Fortsetzung der Geschichte von Frau Schoeller 2.

Sie begannen mit seinen persönlichen Daten, seinem Lebenslauf und seiner finanziellen Situation. Dann kam sie auf die eigentlich gewünschten Informationen zu sprechen. Was die Aktion gegen Frau Schöller bezwecken sollte, wer sie gewollt hat, wer beteiligt ist und wer alles daran profitiert. Hans sagte diesem Teufel alles was sie wissen wollte. Wenn er ins stocken

Fortsetzung der Geschichte von Frau Schoeller

„Du siehst also Silvia, sagte Gerda, „es gibt viele Möglichkeiten glücklich zu werden. Mache wollen Dominanz andere Unterwerfung. Kannst du über deine Gefühle mit mir reden? Vermisst du zur Zeit deinen Partner?» „Hans ist nur ein Angestellter», empörte sich Silvia. „Ich verstehe nicht wieso er mir das angetan hat. Ich bin immer noch ganz durcheinander.»

Bdsm mit Vanessa

Endlich kommt die Nachricht an: Vanessa hat gerade ihr auto geparkt. Sie hat eine lange Fahrt hinter sich und ich freue mich schon seit Stunden darauf, dass sie ankommt. Wir haben uns im Internet kennengelernt, sie hat meine erotischen geschichten gelesen und mich daraufhin angeschrieben, und dann haben wir eine sehr erotische Zeit miteinander verbracht,