Notgeile Eheschlampe 8

Tanja meine Eheschlampe war heute wieder besonders geil, hatte sie doch in dieser Woche noch keinen fremden Schwanz genossen. Auch ich war geil und wünschte mir nichts mehr, als das Tanja wieder einmal fremdgefickt und besamt wird und so zu mir nach Hause kommt. Allerdings konnten wir im Moment nicht weg, da sich ein Käufer auf unsere Kleinanzeige gemeldet hatte und heute Nachmittag vorbeikommen und den Artikel anschauen und ggf. auch kaufen wollte.

Pünktlich um 14:30 Uhr klingelte es und ich ging öffnen, es war der Kaufinteressent der einen Bekannten mitgebracht hatte. Ich bat beide herein und wir gingen ins Esszimmer wo ich sie bat einen Moment zu warten um den Verkaufsartikel zu holen. Der Sprache nach waren es Bulgaren oder Rumänen im Alter um 25 Jahre. Als ich zurückkam war auch Tanja im Esszimmer und unterhielt sich mit den beiden. Tanja war recht leicht bekleidet, lediglich eine kurze Shorts ein Top sowie ihre Flip Flops.

Als ich dazu kam, fiel mir sofort auf, dass Tanjas Nippel sich durch das Top deutlich abzeichneten. Ich gab einem der Beiden das Handy welches zum Verkauf stand damit er es auf Schäden prüfen konnte. Die beiden unterhielten sich und boten dann anstelle der von uns gewünschten 160 € lediglich 120 €. Preislich konnten wir uns nicht einigen, die beiden blieben bei 120 € ich bei 160 €. Da kam mir ein geiler Gedanke und ich bot dem Käufer an, 160 € und beide können meine Tanja hier in unserem Haus benutzen.

Tanja schaute mich überrascht an und meinte, Du willst mich für 40 € den beiden zum ficken überlassen. Auch die beiden waren im ersten Moment wohl etwas überrascht, aber Tanja hatte ihnen offensichtlich auch gefallen, so dass der Käufer den Deal annahm. Zu Tanja sagte ich, du bist doch sowieso schwanzgeil, also treib es mit den beiden Kerlen und lass dich schön ficken und besamen. Gerne könnt ihr unser Schlafzimmer benutzen. Ich kassierte die 160 € und sagte zu den beiden, bedient euch, ihr könnt mit ihr machen was ihr wollt.

Zu Tanja sagte ich, zieh dich bitte aus und zeig den beiden deinen geilen Körper. Sofort zog sich Tanja total nackt aus und ging zu einem der beiden hin und setzte sich auf seinen Schoß. Sie küsst ihn und sagte ihm sehr deutlich, dass sie gleich von ihm gefickt werden möchte. Er unterdessen griff Tanja ihre dicken Titten und ihre bereits tropfnasse schön ab. Auch der zweite blieb nicht untätig und griff Tanja an ihre Titten, massiert diese und spielt an ihren bereits geschwollenen Nippeln.

Nach einigen Minuten sagte Tanja, kommt lasst uns ins Schlafzimmer gehen dort ist es sehr viel bequemer. Die beiden schauten mich an, wohl um festzustellen ob ich damit einverstanden bin. Ich sagte zu den beiden, geht mit meiner und fickt sie richtig durch, sie braucht das. Also zogen die 3 los in den 1. Stock in unser Schlafzimmer. Um bei der ganzen Sache auch meinen Spaß zu haben, startete ich das Laptop und stellte mit der Kamera im Schlafzimmer eine Verbindung her.

So konnte ich das geile Treiben mit verfolgen und gleichzeitig aufzeichnen. Wenige Minuten später konnte ich das ganze Schlafzimmer dank der 360 Gradkamera einsehen. Jetzt waren 3 nackt und haben es sich auf dem bequem gemacht. Tanja in der Mitte wurde von beiden befummelt, abgeknuscht und richtig geil gefingert. Tanja war derart geil, dass sie jetzt den ersten Schwanz brauchte, also setzte sie sich auf den einen Schwanz und führte sich diesen bis zum Anschlag ein.

Geil war das sie rücklings auf ihm saß, so konnte ich alles genau beobachten und dazu ihr geiles Gesicht sehen. Tanja ritt den Kerl richtig wild ab und ihr Gesicht zeigte deutlich das es ihr sehr gefiel. Jetzt wollte der zweite auch seinen Spaß und legte sich neben die beiden, woraufhin Tanja sofort den Schwanz wechselte und sie den zweiten fremden Schwanz einführte. Auch diesen ritt sie wild ab. Das ganze ging so eine gute halbe Stunde mit öfteren Stellungs- und Schwanz wechseln.

Jetzt sagte Tanja den beiden, dass sie jetzt endlich ihr Sperma braucht und forderte die beiden auf sie nacheinander zu besamen. Also geht es in die finale Runde, Tanja lag unter dem ersten der sie mit harten Stößen schön fickte und nach wenigen Minuten auch sein Sperma in sie spritzte. Als er seinen Schwanz aus ihr zog und von ihr stieg konnte ich gut sehen, wie das Sperma aus ihrem geilen Loch lief. Sofort war der zweite zur Stelle und steckte den Schwanz in das vollgewichste Loch.

Auch er fickte Tanja mit kräftigen Stößen und spritzte ihr ebenfalls sein Sperma in ihre Fotze. Auch jetzt konnte ich gut sehen, wie ihr das Sperma aus dem Loch lief. Tanja blieb auf dem Bett liegen, während die beiden sich bei Tanja bedanken und ihr sagten, dass es ihnen sehr gefallen hat und Tanja ein geiles Fickstück ist. Die beiden zogen sich jetzt an, fragten Tanja ob sie am Abend Lust hat die beiden zu besuchen.

Tanja war nicht abgeneigt und lies sich eine Handynummer geben, so dass sie sich melden konnte. Die beiden kamen jetzt herunter und bedankten sie bei mir, das sie meine geile Ehenutte benutzen durften und für den günstigen Handykauf. Ich sagte zu den beiden, ich hoffe es hat Euch mit meiner Frau gefallen und ihr habt Lust sie vielleicht noch einmal zu bumsen. Beide grinsten, sagten gerne und verabschiedeten sich. Ich ging jetzt nach oben ins Schlafzimmer wo Tanja noch immer eingesaut mit weit gespreitzten Beinen ihre besamte Fotze präsentierte.

Ich ging zu ihr, fragte sie ob es ihr gefallen hat. Oh ja sagte sie die beiden haben mich schön rangenommen. Ja das sieht man, sagte ich zu ihr und gab ihr einen Kuss. Sie fragte, möchtest Du mich jetzt auch noch bumsen oder später. Ich sagte ihr später ganz sicher, im Moment reizte ich sie lieber indem ich ihr meine Finger in die vollgesaute Fotze steckte. Tanja fragte mich, hättest Du etwas dagegen, wenn ich die beiden heute Abend noch einmal besuche.

Ich sagte nein, wenn Du möchtest gerne. Sie fragte, würdest Du mich hinbringen und später abholen oder soll ich selbst . Ich sagte zu Tanja ich kann dich gerne fahren. Gegen :00 Uhr war Tanja fertig und richtig geil angezogen, sie hatte ein sehr eng anliegendes geblümtes Trägerkleid und ihre rosa High Heels angezogen, auf und String hatte sie direkt verzichtet. Ich fuhr sie also die 6 km nach Hadamar und lies sie vor dem Mehrfamilienhaus aussteigen.

Tanja sagte zu mir, ich melde mich, wenn Du mich abholen kannst, vielleicht bleibe ich auch die ganze Nacht. Ich sagte zu ihr, melde Dich zwischendurch mal per WhatsApp damit ich weiß das alles ok ist. Gegen 20:00 Uhr kam eine Nachricht von Tanja, sie schrieb, dass dort nicht nur die beiden wohnen sondern auch ein älterer Rumäne ca. 50 Jahre und dessen Sohn den sie auf 16 oder 17 schätzt. Bisher habe man gemütlich zusammen gesessen und etwas gegessen sowie getrunken.

Sie sei schon wieder geil und bräuchte demnächst etwas in ihrer Fotze. Ich schrieb zurück, viel Spaß. Es verging die Zeit, bis ich um 21:30 Uhr die nächste Nachricht erhielt, diesmal mit Foto, Tanja nackt in den Armen des älteren Rumänen, der sie befummelt. Tanja schrieb, dass sie so geil ist und die 3 anderen ebenfalls nackt im Raum sind und ihr zuschauen. Ich schrieb ihr, dann lass dich ordentlich rannehmen. Ich vertrieb mir die Zeit mit Porno schauen und warte auf weitere Nachrichten von Tanja.

Gegen 22:00 Uhr rief Tanjas Freundin Jacqueline an und fragte nach Tanja. Ich sagte ihr, dass sie da jetzt schlechte Karten hat, da Tanja unterwegs ist. Sie fragte und du bist ganz alleine und geil zu Hause. Ja, kannst ja gerne vorbeikommen, wenn du magst sagte ich zu ihr. Um kurz nach 23:00 Uhr die nächste Nachricht von Tanja, diesmal ein kurzes Video auf dem zu sehen ist, wie Tanja von dem älteren Kerl gebumst wurde.

Dann wieder nichts, bis gegen 0:30 Uhr ein Anruf von Tanja kam. Sie fragte mich ob ich sie abholen möchte, ich solle ihr aber etwas zum anziehen mitbringen, da ihr Kleid kaputt sei. Ok, ich bin in 15 Minuten bei Dir und hole dich ab. Also fuhr ich los und war wenig später an der Adresse, da Tanja mir mitgeteilt hatte wo ich klingeln muss, machte ich das und ging dann hoch zur Wohnung.

Die Tür war offen und ich ging hinein, aus dem Wohnraum hörte ich Stimmen also ging ich dorthin. Ich traf auf die 4 Rumänen die mich freundlich begrüßten und mir sagten was für eine geile Sau Tanja ist. Tanja saß noch immer nackt nur mit ihren High Heels auf dem Sofa und machte ein sehr glückliches Gesicht. Sauber gemacht hatte sie sich nicht, denn ihre Fotze war richtig schön spermaverschmiert, ein geiler Anblick. Ich ging zu ihr und geab ihr einen Kuss, begleitet von der Frage ob es ihr gefallen hat.

Und wie antwortete sie und die 4 bekräftigen das. Na dann lass uns gehen sagte ich, Tanja fragte wo ihre Klamotten sind, die ich aber nicht mitgenommen habe. Oh, sagte Tanja dann muss ich das zerrissene Kleid anziehen. Oder ich nehme dich so mit, das Auto steht direkt vor dem Haus, du musst lediglich nackt durchs Treppenhaus und ein paar Meter über den Gehweg. Also machten wir uns so auf den Weg, wobei Tanja das Kleid mitnahm um sich ggf.

bei Publikumsverkehr etwas bedecken zu können. Zuhause angekommen wollte Tanja sofort mit mir ins Schlafzimmer um mir das erlebte zu berichten und vielmehr, damit ich sie auch noch genießen konnte. Also zog ich mich aus und wir stiegen in unser Bett. Tanja setzte sich direkt mit ihrer durchgevögelten und besamten Fotze auf meinen Schwanz und erzählte mir was sie erlebt hatte. Besonders haben ihr die Ficks mit dem Alten sowie dem Junior gefallen, stell Dir vor sagte sie ich wurde nacheinander von einem über 50 jährigen und einem knapp 17 jährigen gefickt, das war so geil.

Und gespritzt haben die wie die Bullen, der junge hat mich 2 mal gefickt und besamt und auch die beiden von heute Mittag haben mich noch einmal schön rangenommen. Schatz, den jungen möchte ich gerne mal hier zu uns einladen, wenn Du nichts dagegen hast, der war so geil, gerne sagte ich zu Tanja, wenn Du es möchtest. Fortsetzung folgt……

Der Beitrag Notgeile Eheschlampe 8 erschien zuerst auf Geile Sex Stories.