Die Büchse der Pandora Ehefrau 3

Fortsetzung zu Teil 2. Der erste im Swingerclub. Nach dem ersten Treffen mit einem Paar hatten wir uns für einen Besuch im Swingerclub verabredet. Wir hatten uns auf einen Sonntag geeinigt. Wir zwei waren dann aber Samstags schon so wuschig, also haben wir beschlossen Samstag alleine in den Club zu gehen. Sie hatte eine Korsage, String und Heels an ich eine Boxershort und ein Lackshirt. Es dauerte einige zeit bis wir ein anders Pärchen angesprochen haben und diese Zeigten uns dann den Club.

Nach einiger Zeit ging Sandra mit ihm dann in die zimmer und beide haben zusammen gefickt. Dies wiederholte sich noch zwei oder drei mal. Ich hatte leider kein Glück bei den Damen. Als ich durch den Club ging um mein Glück zu versuchen, entdeckte ich meine Frau in eine kleinen Nische wie sie von einem anderen Mann gefingert wurde. Ich schaute dem treiben etwas zu und war . Am Nächsten morgen wurde ich dann wieder von ihr verwöhnt.

Am Mittag machen wir uns auf den Weg in den zum Treffen mit den Pärchen. Im Club haben wir dann die Partner getauscht und sind dann auf die Spielwiese gegangen und haben und dort wieder mit Hand- und Blowjobs gegenseitig verwöhnt. Wir hatten vier unseren Spaß und wurden dabei auch von anderen beobachtet. Gegen später haben Sandra und ich die „Wippe“ ausprobiert und ich war gerade dabei sie zu finger und lecken als ein älterer Herr dazu kam und dem Treiben zugeschaut hat.

Er fragt ob er micht machen darf und ich stimmte zu und lies mich von Sandra verwöhnen. Er leckte und fingert sie zum Orgasmus, ihr Fotze war klatschnass. Sie hat mich dann auch noch gemolken. Sandra hatte in der nächsten Zeit dann noch weiter Treffen mit Männern. Nach jedem Date wurde ich am Nächsten Morgen oder Abend von ihr verwöhnt als kleine wieder Gutmachung. Die Party und ihre Folgen. Ein Teil unsere Freunde wusste Bescheid was wir machen.

Auf einer Party ist Sandra einem der Gäste näher gekommen. Als wir uns dann auf die Feldbetten legten ging sie in die Küche und der Kumpel hatte sich neben sie gelegt und sie haben in der nach gegenseitig an sich rum gespielt. Das Wochenende darauf war er dann bei uns und wir haben Sandra ordentlich durch genommen, Sie ist von seinem Schwanz auf meinen und wieder zurück. Wir haben die halbe Nacht durch gefickt, sie kam dabei mehrfach.

Seit dem trifft sie sich regelmäßig mit ihm, was mir nicht ausmacht. Der dritte Besuch im ClubWir beide hatten mal wieder Lust in den Club zu gehen und haben und für eine etwas kleiner Party entscheiden. Wir machten uns auf den Weg und sind vorher noch beim Sexshop vorbei um ihr ein „Kleid“ zu kaufen. Es wurde ein Netzkleid und wir gingen in den Club. Die Gäste dort waren im Schnitt über 40+. Als wir niemanden gefunden hatte der uns „gefallen“ hatte oder nicht schon mit anderen zu gange waren gingen wir durch den club und in ein kleines Kämmerchen wo ich Sandra erst fingert und leckte und dann doggy fickte.

Mehr war in dem Kämmerchen nicht möglich. Nach kurzer Zeit stellten wir fest, dass wir durch löcher beobachtet wurden. Was uns noch geiler machte. Ich brachte sie zum Orgasmus. Nach dem wir uns etwas erholt hatten sind wir auf die Pärchenwiese und haben dort dem Treiben zugeschaut und auch selbst gefickt. Wir wurden dabei von den Solo Männern aber auch anderen Paaren die im Eingang standen beobachtet. Was schon ein geiles gefühl war. Gegen später sind wir nochmals durch den Club und haben im SM Bereich eine größer Menge an Männern und zwei stehen sehen.

Die beiden Frauen haben sich gegen seitig verwöhnt. Die Männer rundherum wichsten dazu. Einer der Männer ich vermute mal ihr Begleiter wurde dann auf das Podest geholt und beide Bearbeitet ihn, bzw. eine lies sich von ihm lecken. Meiner Frau fand den Anblick der drei geil. So gingen wir wieder auf die Wiese und fickten zusammen. Das Wochenende in der Therme. Wir haben und für ein Kurzurlaub in einer großen Therme entscheiden. Ich hatte extra ein Separee gebucht in dem wir für uns alleine sein können.

Die geilen Tage fingen schon Abends im Hotel an als wir zwei nach einem erregenden Chat wild gefickt haben. Am nächsten Tag sind wir in die Therme und nach kurzen umschauen haben wir uns zum „Ausruhen“ in das Separee zurück gezogen und haben dort gefickt. Ich habe sie schön Doggy genommen und dabei ihren prallen Arsch massiert. Wir zwei waren so geil, das und kamen ziemlich schnell. Wir haben das gegen später noch mal wiederholt.

Es war ein geiler Besuch in der Therme. Ihre ersten Bi-ErfahrungenWir waren auf einer Erotikmesse um einfach mal zu schauen was es denn so alles gibt. Wir haben für sie leider nicht gefunden. Ich habe mir ein Netzshirt mit genommen. Es gab dort einige Optische Highlights was die Gäste an ging. Leider konnten wir zur Party Abends nicht bleiben. Zwei Tage später wurden wir dann von einem Pärchen angeschrieben die uns dort gesehen haben.

Wir haben mit den zwei geschrieben und auch kurz darauf auf ein Treffen geeinigt. Wir fuhren zu ihnen, haben und erst etwas unterhalten und später dann Swinger2000 gespielt um die Situation etwas zu lockern. Ich saß neben Maria und Sandra neben Kai. Die Aufgaben wurden immer Schlüpfriger. Sandra war irgend wann ohne Hose da und Kai ohne Unterhose. Wir drei verwöhnten dir Brüste von Maria. Gegen später zog Sandra die Aufgabe „Zeige was du mit deinem Spieler zu deiner rechten (was ich war) gerne machen willst“ wir fingen uns an zu küssen und zu bespielen.

Und sind kurz darauf aus das Sofa und haben dort vor den augen von Kai und Maria gefickt. Die beiden kamen dann nach und Kai kümmert sich um Sandra und ich um Maria. Ich leckte und fingerte Maria sie holte mir einen runter bzw. blies ihn mir. Sandra besorge es Kai und auch anders rum. Nach dem wir so einige zeit verbracht hatten kam Kai auf die Idee das sich doch die beiden Damen zusammen vergnügen sollen.

Maria legte sich hin und Sandra kam über sie und beider lecken sich gegenseitig. Meiner Sandra hat es wohl sehr gefallen eine Frau zu verwöhnen. Maria kam erneut heftig. Gegen später kümmtern wir uns dann wieder jeder selber um seine Frau. Die Decken auf dem Sofa waren nass von dem Geilen Es war ein geiler Abend der nach einer Wiederholung schreit. Fortsetzung folgt ….

Der Beitrag Die Büchse der Pandora Ehefrau 3 erschien zuerst auf Geile Sex Stories.